Wietzeaue Reihenhäuser

Reihenhäuser "Wietzeaue" in Isernhagen-Altwarmbüchen bei Hannover

Im Neubaugebiet „Wietzeaue“ hat die Heinz von Heiden Projektentwicklung von Herbst 2013 bis Herbst 2014 sechs attraktive Reihenhäuser in jeweils zwei Dreierzeilen gebaut.

Die hochwertig ausgestatteten Reihenhäuser in modernem Baustil mit weißer Putzfassade und hellen Gestaltungselementen aus Holz sind in jeweils vier Endhäuser und zwei Mittelhäuser aufgeteilt. Insgesamt zeichnen sich die Häuser über drei Ebenen im Erd-, Ober- und Dachgeschoss durch ihr außergewöhnliches und flexibles Raumkonzept aus.

Durch die offene und transparente Raumgestaltung der über 163 m² großen Häuser wird ein Höchstmaß an Wohn- und Gestaltungsmöglichkeiten geboten. Im Erdgeschoss lässt zum Beispiel der über 50 m² große offene Wohn- und Essbereich seinen Bewohnern genügend Spielraum für vollkommen freie Entfaltung und ein damit perfektes Wohngefühl. Trotz dieser offenen Gestaltung steht genug Raum für Intimität und Rückzugsmöglichkeiten zur Verfügung. Aus dem großzügigen lichtdurchfluteten Wohnzimmer gelangt man über eine große Schiebetür bequem auf den eingezogenen Terrassenbereich, der so elegant vor Nachbarsblicken geschützt ist.

Auch energetisch zeigen sich diese massiv gebauten Reihenhäuser durch ihr zeitgemäßes Dämm- und Heizungskonzept, den Klimaschutzfenstern und einer kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, von ihrer besten Seite.

Gerade diese Mischung aus individueller Architektur und modernem Raumkonzept macht diese Häuser so außergewöhnlich.

Alle Einheiten wurden bereits vor Projektabschluss verkauft.

Projektdaten

Objektadresse
Baugebiet "Wietzeaue", Isernhagen-Altwarmbüchen

Anzahl der Häuser
6 Stück

Grundstücksfläche
ab 226 m²

Baubeginn
Frühjahr 2014

Grundstücksfläche
ab 226 m²

Gesamtfertigstellung
Herbst 2014

Galerie